Ein Kurs für Praktiker: Algorithmen mit Schwerpunkt Collections mit minimaler Theorie (Teil 1)

Dieser Kurs (6 Teile) bespricht Algorithmen mit Schwerpunkt Collections und zeigt die wichtigsten theoretischen Grundlagen. Der Kurs war notwendig, da in der Berufsschule diese Thematik ungenügend behandelt wurde. Unserer Meinung nach sind diese Kenntnisse aber unerlässlich, wenn man auf modernen Plattformen produktiv entwickeln will. Auch Uni-Studierende und „alte Hasen“ können in diesem Kurs noch wichtiges Praxiswissen mitnehmen. Der erste Teil bespricht das Prinzip der „Komplexität“ von Algorithmen und erklärt die mathematischen Basics (wirklich nur Basics).